1/9

Breathe deeply, live fully and love madly

WORKSHOPS TEMPLE ARTS

Komm und mach dich auf den Weg zu dir Selbst.

 

Möchtest du dir selbst genussvoller begegnen? Möchtest du tiefere Freiheit in der Liebe erleben?

Ich schaffe einen sicheren Raum zum Erleben deiner Selbst, deiner Körperlichkeit, deines Mind-Sets. Durch spielerisches Ausprobieren, begleitet von Ritualen und Übungen, achtsamkeitsbasierter Körperarbeit, Theater, Aufstellungsarbeit und Schamanismus. Erlebe das Prickeln, wenn du deine Komfortzone ein Stückchen verlässt, Neues ausprobierst und deinen bisherigen Raum weitest.

Warum? Für die Begeisterungsfähigkeit, für die Lebendigkeit, für die Freude, fürs Grenzen erfahren & setzen können, für die Freiheit und für die Verbundenheit, auf dass die Energie frei und spielerisch fließen kann.

Lust fällt nicht einfach vom Himmel, sondern kann in jeden Moment wie ein Raum betreten werden.

Unterschiedlichste Räume zu schaffen und zu entdecken ist meine Leidenschaft.

Liebestönen - Die Träume deiner Stimme

Teil 1: Befreiung, Verbindung von Körper & Stimme

Termine auf Anfrage

Keine Vorkenntnisse nötig

 

Finde und gestalte deinen authenthischen Ausdruck mittels Stimme, Ton und Körper. Es geht darum, an deiner eigenen Stimme Genuss zu erleben. Zentrales Element ist dabei, die Stimme nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Körper zu verbinden. Zur Stärkung der Freude am Ausdruck.

Methoden aus Tantra, Theater, Schauspiel- und Sprechschule, Aufstellungsarbeit. Neugierig? Melde dich für mehr Infos. Und: Es wird Spaß machen,

Teil 2: Wirkung von Worten auf unsere Lust

Wir beschäftigen uns im zweiten Teil mehr mit Erotik und Lust. Wir benennen, liebesflüstern, entdecken, erforschen und erwecken  spielerisch unser Sprachspektrum und unsere Fähigkeit, authentisch (wieder) geheimsvoll und verführerisch zu sein. Finde heraus, was für dich erotisch sein kann. 

Temple Initiation - Einstiegsseminar

„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, sondern kann sie gestalten.“ (Paul Watzlawick)

 

Termine auf Anfrage

​​Für alle,

 die sich in ihrer Sexualität weiter entwickeln wollen.

 die mehr Leichtigkeit und Tiefgang in ihre Beziehung zu sich selbst und anderen bringen wollen.

 die noch nicht so viel Seminarerfahrung haben und sich bisher vielleicht noch nicht getraut haben

Was werdet ihr erleben und lernen?

Das Gedankenkarusell mal abzustellen. Kontakt zu deinem Schoßraum. Neue Berührungsqualitäten. Energie entfachen und leiten. Erkenntnisse über dich Selbst. Dieser Tag ist Vorbereitung und Kennen lernen tantrischer Aspekte und als Intro Workshop für vertiefende Temple Arts Seminar gedacht.

Kein Vorkenntnisse notwendig. Bitte Lunghi (Tuch zum Umbinden) mitnehmen,

Für ein erfülltes Miteinander
 

Please reload